Mutig leiten

Frauen nehmen in der Kirche, Gesellschaft und auch in der Gemeinschaftsbewegung leitende Aufgaben wahr. Aber immer noch gibt es manche Hürden, die sie überwinden müssen – innere und äußere.
Deshalb möchten wir Frauen vernetzen, motivieren und unterstützen, ihren Platz einzunehmen. Und wir wollen den gemeinsamen Dienst von Männern und Frauen fördern.
Dazu werden wir diese Seite immer wieder aktualisieren.

Leiten auf Weiblich

Bei aller Gleichberechtigung haben Frauen in Sachen Führung heute immer noch wenige Vorbilder und stehen vor ganz eigenen Herausforderungen. Das ist das Thema von: „Leiten auf Weiblich“. Einige führungserprobte Frauen aus Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft kommen zu Wort. Daneben erzählt die Autorin sehr persönlich von ihren eigenen Führungserfahrungen und vermittelt hilfreiches Handwerkszeug. Du denkst vielleicht: Das betrifft mich nicht! Darauf würde die Autorin dir antworten: „Wir alle sind Leiterinnen – egal, ob du eine Familie leitest, nur einen einzigen Follower auf Instagram hast oder eine ganze Abteilung unter dir“ (S. 15). Zugegeben das ist ein eher weites Verständnis von „leiten“, aber ich finde diesen grundsätzlichen Blick hilfreich.

Was mir an diesem Buch besonders gut gefällt, ist: Es lässt sich leicht und flüssig lesen, man spürt den eigenen Ton, sie befragt Expertinnen, die kompetent wesentliche Gedanken auf den Punkt bringen – und sie ermutigt immer wieder dazu, den eigenen Platz als Leiterin einzunehmen! Außerdem spielt sie die Lebensentwürfe von Frauen nicht gegeneinander aus, da gibt es nicht besser oder schlechter – sondern einfach anders. Herausforderungen, die nun aber Frauen an manchen Stellen in besonderer Weise betreffen, benennt sie und die Interviewpartnerinnen sehr offen und ehrlich. Aber sie erzählen auch davon, was ihnen geholfen hat. Der einzige Nachteil: Ein solches Buch hätte ich mir gewünscht, als ich angefangen habe zu leiten! Aber besser spät, als nie!

Christiane Rösel

 

In der Zeitschrift JOYCE (3/2021) wurde Elisabeth Schoft interviewt:

„Einfach Mutig sein und machen!“

 

Das Interview findet ihr hier:

Seite 1 / Seite 2

Vielleicht habt ihr Lust, euch die Zeitschrift mal anzusehen:

www.joyce-magazin.net

Instagram: @joyce_magazin

Am Anfang schuf Gott – das Team

Unser aktueller Beitrag zum Thema ist eine Ausgabe unseres Magazins Gemeinschaft:

Am Anfang schuf Gott – das Team! (Gemeinschaft 6/2021)

Ein biblisch-theologischer Artikel von Pfr. Corinna Schubert und Impulse von verschiedenen Frauen in Leitungsverantwortung.

Mut zum Leiten

WEA: Co-Workers and Co-Leaders

Die weltweite ev. Allianz hat im Mai ein Buch herausgegeben für den gemeinsamen Dienst von Männern und Frauen im Reich Gottes. Dieses Buch gibt es hier als kostenlosen Download:
https://women.worldea.org/resources